Die Highlights der neuen Levumi-Version ab dem Schuljahr 2019/2020!

Mit dem Beginn des neuen Schuljahres 2019/2020 ist es uns gelungen die Onlineplattform Levumi mit neuen Funktionen zu versehen, um noch besser auf die Bedarfe der Praxis einzugehen. In diesem Artikel möchten wir Ihnen die prägnantesten Neuerungen vorstellen.

Sollten Sie bereits einen Account auf der vorherigen Version der Plattform besitzen und die Daten weiterverwenden wollen, dann ist dies ganz unkompliziert möglich. Die Plattform leitet Sie durch die Übertragung der Daten. Eine Kurzanleitung finden Sie zusätzlich noch auf diesem Blog unter folgender Adresse: https://www.levumi-blog.uni-kiel.de/index.php/2019/09/10/anleitung-umzug-ihres-alten-levumi-accounts-und-ihrer-daten-in-die-neue-levumi-version/

Unter http://www.levumi.de erreichen Sie das neue Layout unserer Startseite. Von dieser gelangen Sie zentral zu Ihrem Lehrkraftaccount und auch die Schülerinnen und Schüler erreichen leicht verständlich ihren persönlichen Zugang.

Die Kopfzeile der Startseite www.levumi.de

Schauen wir uns den überarbeiteten Lehrkraftaccount an. Als erstes wird Ihnen diese Übersicht angezeigt.

Ein erster Überblick über den Lehrkraftaccount

Im Mittelpunkt der neuen Levumi-Version steht die gelingende Verknüpfung derDiagnostik des Lernverlaufs, der Auswertung der Daten und der begleitenden Förderung der Schülerinnen und Schüler. Unter dem Reiter „Diagnostik“ finden Sie weiterhin die bewährten Levumi-Testverfahren der Lernbereiche Deutsch, Mathematik und Verhalten und Empfinden. Nachdem Sie das für Sie relevante Testverfahren ausgewählt haben, sehen Sie alle wichtigen Funktionen der Diagnose, Auswertung und Förderung in einer Menüstruktur vereint. Alles in wenigen Klicks!

Verknüpft sind die folgenden Angebote:

  • Messungen: Hier findet die Vorbereitung und die Durchführung Ihrer Testung statt. Sie stellen die Testverfahren für Ihre Schülerinnen und Schüler ein, führen die Testung durch und sehen in Ihrer tabellarischen Übersicht alle bisher durchgeführten Messungen des Testverfahrens.
    Eine Besonderheit stellt die Anzeige des Trends dar: Nach jeder Testung Ihrer Schülerinnen und Schüler wird Ihnen für diese Testwoche im Vergleich zur vorherigen Testung jedes Kindes ein Trendpfeil dargestellt, welcher Ihnen einen ersten Überblick zum Gelingen Ihrer Förderung bietet.
  • Auswertung: Hier findet die Nachbereitung der Testung statt. Sie können anhand der aktualisierten Klassengraphen pro Testverfahren und Individualgraphen für jede Schülerin oder jeden Schüler ihr weiteres Vorgehen planen. Es stehen Ihnen außerdem qualitative Auswertungsinformationen für jedes Kind zur Verfügung.
  • Fördern: Hier finden Sie Anregungen und Unterrichtsmaterialien für die Förderung Ihrer Schülerinnen und Schüler. Ein Highlight in der neuen Levumi-Version ist die passgenaue Anzeige von Fördermaterialien ausgehend von den Testergebnissen der einzelnen Kinder. Die zur Verfügung stehenden Arbeitsblätter stehen kostenfrei zum Download bereit.

Auch die Organisation Ihrer Testung ist in der neuen Levumi-Version effizienter gestaltet. Der Reiter „Klassenbuch“ verbessert den Reiter „Meine Klassen“ der vorherigen Version. Hier legen Sie Ihre Schülerinnen und Schüler in der Vorbereitung Ihrer Testung an. Neu ist die ersehnte Funktion Klasse teilen. In der Zusammenarbeit im multiprofessionellem Team ist es nun möglich gemeinsam auf die Testergebnisse einer Lerngruppe zuzugreifen oder eine gemeinsame Ansicht der Daten der Lernenden zu vereinbaren. So stellen auch Lehrkraftwechsel in einer Lerngruppe zukünftig kein Problem mehr dar! Alles natürlich in der gewohnten Levumi-Datenschutzqualität!

Der Reiter „Fördermaterialien“ bietet Ihnen eine nach Lernbereichen und Kompetenzen strukturierte Sammlung an kostenfreien Arbeitsblättern. Für den Lernbereich Deutsch stehen z.B. die Kompetenzen Leseflüssigkeit und Leseverständnis zur Verfügung. Die Arbeitsmaterialien sind gegliedert nach Testverfahren (z.B. Silben lesen, Sinnkonstruierendes Satzlesen etc.) und verschiedenen Schwierigkeitsniveaus, welche mit den Niveaustufen der Testverfahren korrespondieren. Die Materialien stehen in einer PDF-Version und einer Word-Version zur eigenen Adaption der Inhalte bereit.

Ihren Schülerinnen und Schülern bietet die neue Levumi-Version mehr Selbstständigkeit in den Testungen. Sie können sich eigenständig nach Erhalt Ihres Codes auf der Onlineplattform Levumi anmelden und die für sie freigeschalteten Tests beginnen. Mit einer kindgerechten Ansprache leitet die Onlineplattform die Lernenden durch Ihre Tests. So werden Sie als Lehrkraft bestmöglich entlastet und unterstützt.

Wir laden Sie herzlich ein sich auch die weiteren Verbesserungen der neuen Levumi-Version anzuschauen und davon zu profitieren!